Category Archives: Archiv

Der 34. Deutsche Orientalistentag

Der 34. Deutsche Orientalistentag (DOT) wird vom 12.-17. September 2022 an der Freien Universität Berlin stattfinden.

Erstmals wurde der DOT 1921 von der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft (DMG) in Leipzig veranstaltet. Die DMG ist die älteste wissenschaftliche Vereinigung deutscher Orientalisten.

Ihre Mitglieder befassen sich vorwiegend mit Sprachen und Kulturen des Nahen Ostens und mit Teilen Asiens, Ozeaniens und Afrikas. Der DOT etablierte sich als größte und bedeutendste Veranstaltung der deutschen Kulturwissenschaften zu Afrika und Asien.

Read More

Wunderschöne Gärten des Iran; im Mittelpunkt der Feier zum 30-jährigen Gründungsjubiläum des „Club der Tourismus-Journalisten Berlin“

Wunderschöne Gärten des Iran; im Mittelpunkt der Feier zum 30-jährigen Gründungsjubiläum des „Club der Tourismus-Journalisten Berlin“

Anlässlich des 30-jährigen Gründungsjubiläums „Club der Tourismus-Journalisten Berlin“ (CTOUR) traf neben zahlreichen Medienvertretern aus der Reisebranche traf man Diplomaten sowie Repräsentanten von Tourismusverbänden und Reiseveranstaltern an. Dazu zählten Jochen Sandner, Geschäftsführer der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft; Beate Reuber, Parkbotschafterin von „Gärten der Welt“, Konrad Guldon

Read More

Persisch Sprachkurse Online mit verschiedenen Sprachniveaus

Das Hafis-Institut ermöglicht das Lernen der persischen Sprache auf sowohl Anfänger- als auch Fortgeschrittenenniveau. Es wird ein Einblick in den schriftlichen und mündlichen Gebrauch des Persischen gewährt. Kenntnisse zur Beherrschung des Schriftsystems durch das Lesen und Schreiben sowie die Aneignung eines Alltagswortschatzes werden ausgearbeitet und weiter entwickelt.

Read More

Druck und Veröffentlichung des Kinderbuches „Die goldene Feder – Ein Fasan in Isfahan“ in der Schweiz.

In Berlin ist das neue Kinderbuch „Die goldene Feder – Ein Fasan in Isfahan“ vom Schweizer Robert Meier Künstler und Grafiker erschienen.

Dieses Buch erzählt nicht nur eine schöne Geschichte, sondern gewährt Leser*innen einen kindgemäßen Einblick in die orientalische Kultur. Mit seinem Kinderbuch möchte Robert Meier auf spielerische Weise den Kindern einen Zugang zu dem Orient verschaffen, um interkulturelle Brücken zwischen unterschiedlichen Gesellschaften zu bauen.

Read More